Blue-Army OFC 689
leerfeldHomeGalerieFanshopFanlinksDownloadsGeschichteImpressum
    
since 1980
HA HO HE Hertha BSC
www.zoologen.de
Blue-Army

Blue-Army Button zum verlinken
per rechts klick auf das Bild/Button
unter Firefox ab Version 4
"Grafik speichern unter...."
unter Internet Explorer ab Version 8
"Bild speichern unter...."


Sehr geehrte Besucher
Auf dieser Seite möchten wir uns Vorstellen und einen kleinen Einblick in unsere Arbeit als Fanclub von HerthaBSC geben, sowie die Möglichkeit zur Information, auch eine kleine Bilder-Galerie von Heim- und Auswärtsfahrten wird Ihnen zur Verfügung stehen. Unter Impressum / Kontakt könnt Ihr Kontakt mit uns Aufnehmen, Probleme / Wünsche / Anregungen oder eigene Beiträge mit einbringen oder einfach nur einen Kommentar zu unserer Homepage abgeben, bitte bedenkt, wir sind keine Grafiker und /oder Webdesigner auch ist unsere Homepage für den Mozilla Firefox mit 1920:1080 Pixel optimiert, daher kann es zu manch einem Fehler bei anderen Browser in der Homepage kommen und bitten Euch, dies uns zu Mailen danke.
Viel Spass, der Vorstand des Fanclub Blue-Army und seiner Mitglieder.horizontale linie

GESCHICHTE   horizontale linie
Blue-Army Geschichte Bild-1             Blue-Army Geschichte Bild-2             Blue-Army Geschichte Bild-3                Blue-Army Geschichte Bild-4

Wir über uns
Für uns zählt die Treue zum Verein, und das seit einem Viertel Jahrhundert. Aus der Gründerzeit 1980 sind heute noch 3 Mitglieder dabei, von denen 2 heute noch sehr aktiv sind, siehe Geschichte als PDF Datei (ganz unten), und die Bilder aus den 80´ziger Jahren. Insgesamt hat sich der Personenkreis der Blue-Army im laufe der Zeit verändert. In den letzten 5 Jahren festigte sich der Club mit 15 Mitgliedern. Diese Mitgliederzahl bewegte sich auch in den 80-zigern, bis in den 90-zigern bildeten nur noch eine Handvoll Personen den Fanclub. Um 1999 / 2000 festigte sich die Gruppierung und seit dem 1.August 2002 sind wir ein Offiziell eingetragener Fanclub mit der Nr.689. Den harten Kern bildet eine Gruppe von ca.7 Personen die im laufe der letzten Jahre durch gemeinsame Auswärtsfahrten und natürlich den Besuchen im Olympiastadion eine Freundschaft verbindet. Freundschaft und Zusammenhalt ist jedoch nur möglich wenn man das Ganze in einem kleinen Kreis hält . Das heißt, auch in Zukunft nehmen wir nur Mitglieder auf, die zuvor eine gewisse Zeit mit uns unterwegens waren. In der Ultra Fanbewegung sind wir nicht besonders aktiv, daß überlassen wir der Jüngeren Fangeneration. Wir lassen uns auch nicht in eine Kategorie von Fans einordnen, sondern haben unseren eigenen Style. Wir gehen ganz einfach ins Stadion und sitzen im Oberring über der Ostkurve, bei Auswärtsspielen supporten wir mit aus dem Gästeblock.

Blue-Army Geschichte Bild-5                  Blue-Army Geschichte Bild-6              Blue-Army Geschichte Bild-7                Blue-Army Geschichte Bild-8

Zusendung von Text,- Bild,- Ton- und Videomateria
Bei zugesandten Beiträge und Bild-Material, Genehmigst Du uns derer Veröffentlichung ohne jede Art - und Form der Honorierung/Finanziellen Ausgleich, auch solltest Du Dir bewußt sein, dass Besucher dieser Homepage Deine Beträge und Bilder andersweitig benutzen könnten, bitte vergesse nicht Deinen Namen und E-Mail Adresse zur Erkennung des Autor´s mit anzugeben (ohne werden keine Beiträge und Bild-Material anerkannt und veröffentlicht), wir werden nur Kostenfreie Beiträge und Bild-Material veröffentlichen, von Annimationen, Film -und Ton Material bitten wir Dich Abstand zu nehmen, nicht jeder hat DSL, auch können wir nicht jeden Beitrag und Bild-Material Veröffentlichen, unsere Möglichkeiten sind begrenzt.

Mit der Zusendung von Beiträgen und Bild-Material erklärst Du Dich mit den oben genannten Vereinbarung Einverstanden.

Danke für Dein Verständniss und viel Spass.

Blue-Army Geschichte Bild-9  Blue-Army Geschichte Bild-10  Blue-Army Geschichte Bild-11  Blue-Army Geschichte Bild-12

Es Begann 1980 in der Sonnenallee Fanclub-Portrait, Januar´2007 Die Ursprünge des Hertha BSC Fanclub „Blue-Army“ gehen bis ins Jahr 1980 zurück. Am 26.05.1980 gründeten vier Jugendliche Hertha Fans ( Fabiola , Michael , Günter und Carsten) in einem Keller der Sonnenallee den HFC “Blue-Army”, im damaligen West-Berlin im Bezirk Neukölln, dieser befand sich im Amerikanischen Sektor. Bis zum Jahresende 1980 wuchs die Mitgliederzahl auf 15 an, alle waren wir Kuttenträger und im Alter zwischen 14 und 18 Jahre.

Nach Recherchen ist die „Blue-Army“ (zu jener Zeit) der erste HFC mit Englischen Namen, dies sehr ungewöhnlich und...

mehr hier...